Bhutan für Genießer Auf der Suche nach dem Bruttonationalglück (2018)

14-tägige Erlebnisreise in kleiner Gruppe durch Bhutan

Reisenummer 69106

Bhutan für Genießer Auf der Suche nach dem Bruttonationalglück (2018)

14-tägige Erlebnisreise in kleiner Gruppe durch Bhutan

Glück vor Kommerz, Zufriedenheit vor Wohlstand! Während alle Welt den Entwicklungsstand eines Landes am Bruttosozialprodukt misst, hat Bhutan das Bruttonationalglück als Staatsziel ausgegeben. Freuen Sie sich auf ein ursprüngliches Land, auf einzigartige Klosterburgen vor atemberaubender Bergkulisse und erleben Sie ein faszinierendes Klosterfest – fernab der Besucherströme.

Das macht diese Reise einzigartig

  • Bhutans schönste Tempel und Landschaften
  • 5 Tage in Paro mit Besuch des größten Klosterfestes des Landes
  • Thanka-Zeremonie auf dem Paro-Fest vor Sonnenaufgang
  • Besuch bei einheimischen Bauern und Familien
  • Besichtigung von Kunstakademie, Handwerksbetrieben und Papiermanufaktur
  • Training in traditionellem Pfeilwurf
  • Besuch des Kronenkranich-Schutzprojekts und des Natural Biodiversity-Parks
  • Leichte Wanderungen in Bhutans schönsten Berglandschaften
  • Aufstieg zum Nationalsymbol Tigernest
  • Auf Mutter Teresas Spuren in Kalkutta

Leistungen

  • Flüge Frankfurt – Kalkutta – Frankfurt mit renommierter Fluggesellschaft in der Economy Class
  • Flüge Kalkutta – Paro – Kalkutta mit Drukair Royal Bhutan Airlines in der Economy Class
  • 1 Übernachtung in Kalkutta im Komfort-Hotel sowie Tageszimmer am Ende der Reise
  • 10 Übernachtungen in Bhutan in Mittelklasse-Hotels
  • Erfahrene Deutsch sprechende Lernidee-Reiseleitung in Bhutan ab/bis Paro
  • Lokale Deutsch sprechende Reiseleitung in Kalkutta
  • Besichtigungen laut Reiseverlauf
  • Mahlzeiten laut Reiseverlauf (F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen)
  • Alle Transfers laut Reiseverlauf
  • Informationsmaterial vor Abreise

Nicht enthalten

  • Visa-Gebühren für Indien (150 €) und Bhutan (40 €)
  • Trinkgelder

Reisepapiere und Impfungen

  • Reisepass und Visa für Indien und Bhutan erforderlich.
  • Keine Impfungen vorgeschrieben

Herbst-Termin: 14-tägige Erlebnisreise durch Bhutan mit Klosterfest

1. und 2. Tag Flug nach Kalkutta Besichtigungen und Übernachtung. (1x A)
3. Tag Flug nach Paro Übernachtung. (FA)
4. Tag Bumthang-Tal Flug über den Himalaya nach Bumthang, Besichtigungen, drei Übernachtungen. (FMA)
5. und 6. Tag Jambay Lhakhang-Festival Teilnahme an dem traditionellen, bunten Fest mit Masken-Tänzen. Besichtigungen in der Umgebung. (FMA)
7. Tag Trongsa-Dzong Bhutans größter Dzong. Übernachtung. (FMA)
8. Tag Punakha Fahrt von Trongsa über den Pele-La-Pass nach Punakha und Besichtigungen. Übernachtung. (FMA)
9. und 10. Tag Besichtigungen Punakha-Dzong. Fantastische Fahrt über den Dochu-La-Pass nach Thimphu. Zwei Übernachtungen. (FMA)
11. und 12. Tag Paro und Tigernest Zwei Übernachtungen. (FMA)
13. Tag Rückflug über Kalkutta (Besichtigungen) nach Deutschland (F)
14. Tag Morgens Landung in Frankfurt

*Termin 21.10.-03.11.2018: Reise mit abweichendem Verlauf, siehe Kurzausschreibung* h3. Reise für 2 Gäste zum Wunsch-Termin Diese Reise können Sie auch für 2 Gäste zum Wunsch-Termin ab 4.990 € p. P. (indiv. Anreise) buchen!
* Bhutans schönste Tempel und Landschaften * 5 Tage in Paro mit Besuch des größten Klosterfestes des Landes * Thanka-Zeremonie auf dem Paro-Fest vor Sonnenaufgang * Besuch bei einheimischen Bauern und Familien * Besichtigung von Kunstakademie, Handwerksbetrieben und Papiermanufaktur * Training in traditionellem Pfeilwurf * Besuch des Kronenkranich-Schutzprojekts und des Natural Biodiversity-Parks * Leichte Wanderungen in Bhutans schönsten Berglandschaften * Aufstieg zum Nationalsymbol Tigernest * Auf Mutter Teresas Spuren in Kalkutta
* Flüge Frankfurt – Kalkutta – Frankfurt mit renommierter Fluggesellschaft in der Economy Class * Flüge Kalkutta – Paro – Kalkutta mit Drukair Royal Bhutan Airlines in der Economy Class * 1 Übernachtung in Kalkutta im Komfort-Hotel sowie Tageszimmer am Ende der Reise * 10 Übernachtungen in Bhutan in Mittelklasse-Hotels * Erfahrene Deutsch sprechende Lernidee-Reiseleitung in Bhutan ab/bis Paro * Lokale Deutsch sprechende Reiseleitung in Kalkutta * Besichtigungen laut Reiseverlauf * Mahlzeiten laut Reiseverlauf (F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen) * Alle Transfers laut Reiseverlauf * Informationsmaterial vor Abreise
* Visa-Gebühren für Indien (150 €) und Bhutan (40 €) * Trinkgelder
* Reisepass und Visa für Indien und Bhutan erforderlich. * Keine Impfungen vorgeschrieben
h3. Herbst-Termin: 14-tägige Erlebnisreise durch Bhutan mit Klosterfest *1. und 2. Tag Flug nach Kalkutta* Besichtigungen und Übernachtung. (1x A) *3. Tag Flug nach Paro* Übernachtung. (FA) *4. Tag Bumthang-Tal* Flug über den Himalaya nach Bumthang, Besichtigungen, drei Übernachtungen. (FMA) *5. und 6. Tag Jambay Lhakhang-Festival* Teilnahme an dem traditionellen, bunten Fest mit Masken-Tänzen. Besichtigungen in der Umgebung. (FMA) *7. Tag Trongsa-Dzong* Bhutans größter Dzong. Übernachtung. (FMA) *8. Tag Punakha* Fahrt von Trongsa über den Pele-La-Pass nach Punakha und Besichtigungen. Übernachtung. (FMA) *9. und 10. Tag Besichtigungen* Punakha-Dzong. Fantastische Fahrt über den Dochu-La-Pass nach Thimphu. Zwei Übernachtungen. (FMA) *11. und 12. Tag Paro und Tigernest* Zwei Übernachtungen. (FMA) *13. Tag Rückflug über Kalkutta* (Besichtigungen) nach Deutschland (F) *14. Tag* Morgens Landung in Frankfurt
*Termin 21.10.-03.11.2018: Reise mit abweichendem Verlauf, siehe Kurzausschreibung* h3. Reise für 2 Gäste zum Wunsch-Termin Diese Reise können Sie auch für 2 Gäste zum Wunsch-Termin ab 4.990 € p. P. (indiv. Anreise) buchen!

Aufpreise

  • Aufpreis für Flüge in der Business Class €2200,00
Karte

Reiseverlauf

1. Tag Flug nach Kalkutta

2. Tag Oh Kalkutta!

Nach Ihrem Flug ruhen Sie sich erst einmal in Ihrem Hotel aus. Kalkutta: Kaum eine Stadt bietet mehr Facetten zwischen buntem Chaos und tiefer spiritueller Schönheit. Im Mutterhaus verweilen Sie an Mutter Teresas Grab. Das imposante Victoria Memorial, die Kathedrale St. Paul und die Prunkfassaden am BBD Bagh spiegeln den Glanz des British Empire wider. Sie übernachten in Kalkutta. (FA)

3. Tag Auf dem Dach der Welt

Auf dem Flug von Kalkutta nach Paro in Bhutan erblicken Sie erstmals die schneebedeckten Himalaya- Gipfel. Nach kurzer Fahrt in die Hauptstadt Thimphu sehen Sie den traditionellen Markt und den Chorten-Stupa. Sie logieren für zwei Nächte in Thimphu. (FMA)

4. Tag Hauptstadt Thimphu

Der Tag startet in der Zorig Chusum-Kunstakademie, wo Sie den Meisterschülern über die Schulter schauen. Nach Abstechern in die Nationalbibliothek und ins Institut für traditionelle Medizin blicken Sie vom Sangaygang Hill auf die Dächer der Hauptstadt. Sie besuchen eine Papiermanufaktur, einen Handwerksbetrieb und das Nationalmuseum. Krönender Abschluss: der gewaltige Regierungssitz Tashicho- Dzong. (FMA)

5. Tag Über den Wolken

Der Weg nach Punakha führt über den 3.050 m hohen Dochula-Pass mit fantastischem Blick auf Siebentausender. Nach einem Stopp an den 108 Stupas lernen Sie im Natural Biodiversity- Park Bhutans Flora und Fauna kennen. Eine kleine Wanderung führt Sie durch Weiler und Reisfelder zum Chimi Lhakhang- Tempel. Nachmittags erreichen Sie das liebliche Punakha-Tal. Sie logieren für zwei Nächte in Punakha. (FMA)

6. Tag Im Punakha-Tal

Der Punakha-Dzong gilt als schönste und bedeutendste Klosterburg des Landes. Nach einem Picknick am Mochu-Fluss steigen Sie auf zum Khamsum Yulay Namgyal-Tempel mit spektakulärem Blick über das Märchental. (FMA)

7. Tag Hochtäler im Himalaya

Eine abwechslungsreiche Fahrt führt heute von den grünen Wäldern und bunten Dörfern hinauf in die subalpine Welt der Schwarzen Berge. Schließlich erreichen Sie Bhutans schönstes Tal, Gangtey Valley. Die kommenden zwei Nächte logieren Sie in Gangtey. (FMA)

8. Tag Im Land des Kronenkranichs

Ein ganzer Tag im herrlichen Phobjikha-Tal! Nach dem Besuch eines Kranich-Schutzprojekts beobachten Sie auf leichten Wanderungen den seltenen Kronenkranich und andere exotische Vögel. Bei einer Pause üben Sie sich im traditionellen Pfeilwurf. Bhutanischen Alltag erleben Sie beim Besuch eines Kartoffelbauern. (FMA)

9. Tag Auf nach Paro!

Ein Spaziergang über die Hängebrücke von Tachogang Lhakhang ist nichts für schwache Nerven! Die kommenden vier Nächte logieren Sie in Paro. (FMA)

10. Tag Paro – Ein Fest für alle Sinne!

Zum größten und schillerndsten Fest Bhutans strömen alljährlich Menschen aus allen Landesteilen. Mystische Maskentänze und religiöse Darbietungen von magischer Intensität ziehen Sie in ihren Bann, ebenso der Alltag von Familien, die in traditionellen Trachten feiern und sich zum Picknick versammeln. (FMA)

11. Tag Am Tigernest

Der heutige Tag steht ganz im Zeichen des berühmten Taktsang-Klosters. Wie ein Adlerhorst klebt das Tigernest hoch über dem Tal an einem Felshang. Dichte Eichen, Blaukiefern und Rhododendren säumen den steilen, aber ansonsten harmlosen Aufstieg zu Bhutans Nationalsymbol (alternativ auf Pferden). Nachmittags Freizeit in Paro. (FMA)

12. Tag Heilige Zeremonien

Nachts um 3 Uhr verlassen Sie Ihr Hotel, um einer der heiligsten Zeremonien des Paro-Festes beizuwohnen: dem Entrollen der riesigen, etwa 30 m x 45 m großen Thangka. Nach dem Frühstück erholen Sie sich, bevor Sie sich nachmittags wieder in den Trubel des Paro-Festes stürzen und das zauberhafte Kichu-Kloster aus dem 7. Jh. besuchen. Beim exklusiven Abschiedsessen am Abend träumen Sie noch einmal vom großen Paro-Fest. (FMA)

13. Tag Zurück in Bengalen

Frühmorgens Flug von Paro nach Kalkutta. In Bengalens pulsierender Metropole sehen Sie den farbenfrohen Jain-Tempel, beobachten das bunte Treiben auf dem Blumenmarkt und genießen einen Blick auf Kalkuttas Wahrzeichen, die Howrah-Brücke. Auf dem Prachtboulevard Park Street vergeht die Zeit wie im Fluge. Bis zu Ihrem Transfer zum Flughafen am Abend steht Ihnen ein Tageszimmer zur Verfügung. (F)

14. Tag Morgens Landung in Frankfurt

Hinweise

Barrierefreiheit: Unsere Reisen sind für Menschen mit eingeschränkter Mobilität und anderen Behinderungen im Allgemeinen nicht geeignet. Ob diese Reise dennoch Ihren individuellen Bedürfnissen entspricht, erfragen Sie bitte bei uns.

Veranstalter: Lernidee Erlebnisreisen GmbH, Eisenacher Straße 11, 10777 Berlin

Termine

Termine

Bhutan für Genießer Auf der Suche nach dem Bruttonationalglück (2018)

Doppelzimmer (indiv. Anreise)

21.10.2018Sonntag, 21. Oktober 2018 - Samstag, 3. November 2018
14 Tage / 13 Nächte

4330 EUR

 

Doppelzimmer (Flüge inkl.)

21.10.2018Sonntag, 21. Oktober 2018 - Samstag, 3. November 2018
14 Tage / 13 Nächte

5130 EUR